suirrel
bauwagen
logo
Willkommen im

Waldkindergarten
WALDWICHTEL

Unser Waldkindergarten soll ein Ort sein, an dem jedes Kind eine natürlich gewachsene, achtsame Beziehung zu sich und seiner Umwelt entwickelt. Jedes Kind wird mit seinen Bedürfnissen angenommen. Wir geben den Kindern Zeit und Raum um ihre Interessen frei zu verwirklichen, sodass sie ihre Individualität entwickeln und die Möglichkeit haben als autonome, verantwortungsbewusste und selbstbewusste Persönlichkeiten heranzuwachsen.

Deshalb gestalten wir Bildungsprozesse ganzheitlich und situationsorientiert, denn mit Kopf, Herz und Hand werden die Kinder bestmöglich sozial, emotional, intellektuell, schöpferisch und körperlich gefördert und gefordert.

Einblicke in den Wald

Unser Waldkindergarten - ein Ort mit unerschöpflichen Möglichkeiten

Unser Bauwagen ist vielleicht Anlaufstelle und Lagerort. Das eigentliche Herzstück unseres Kindergartens ist jedoch die Natur. Der Wald, Bäume, Wiesen, Hügel, Tümpel und Felder in der Nähe - für unsere Waldkinder Abenteuerspielplatz, Grossküche, Entdeckerlandschaft, Forschungsstation, Ruheraum, Pirateninsel, Raketenbasis, Krankenhaus, Baustelle, Rutschenparadies, Matschpfütze, Zahlenland und ein Schatz unzähliger Erfahrungen.

Ein Tag im Wald Bildergalerie
Waldwichtel Waldkindergarten

Unser Team

Blog Image
KInderpflegerin

Carina Weinlein

»Alleine durch Respekt, Lob und Anerkennung können wir Kinder zu wahren Heldentaten verführen.«

Blog Image
Gruppenleitung

Melanie Jung

»Sag es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern. Lass es mich tun, und ich werde es verstehen.«

Blog Image
Erzieherin

Tanja Herrmann

»Nur wenn Gefühl und Fantasie erwachen, blüht die Intelligenz« Loris Malaguzzi

Blog Image
Erzieherin

Melanie »Meli« Pernecker

Geniesst Ihre Elternzeit, aber besucht uns immer gerne im Wald!

Blog Image
Erzieherin

Michelle Gado

Ab 1.9.22 bei den Waldwichteln

Inklusion bei St. Markus

Das Zeichen der Libelle steht bei uns für Inklusion. Ein inklusives Verständnis und respektvoller Umgang miteinander sind für uns selbstverständlich! Alle Kinder, unabhängig von Nationalität, Geschlecht oder Art und Schwere einer Behinderung sind bei uns willkommen und angenommen in ihrem Eigen-Sein.

Libelle