evangelische Kirchengemeinde St. Markus

Leitende Gedanken unseres Trägers

»Wer das Reich Gottes nicht empfängt wie ein Kind,der wird nicht hineinkommen",
hat Jesus zu seinen Jüngern gesagt und die Kinder »geherzt« und gesegnet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Kindertagesstätten sind Bildungseinrichtungen. Denn in den ersten Lebensjahren werden Verhaltensweisen erlernt, Lernstrategien erprobt und soziale Kompetenzen erworben, die für das spätere Leben prägend sind. Dabei sind Spielen und Lernen keine Gegensätze. Im Spielen zu lernen und das Lernen als Spiel zu verstehen sind grundlegend für die frühkindliche Bildung. In all unseren Kindertagesstätten lernen Kinder miteinander und voneinander und jeder ist willkommen.

Unter evangelischer Trägerschaft ist es unser Ziel, die uns anvertrauten Kinder in dieser spannenden Lebensphase zu begleiten, zu fördern und gemeinsam mit den Eltern ein solides Fundament zu bauen für das, was danach kommt. Ausgehend von unserem christlichen Menschenbild, das für die Einzigartigkeit jedes Menschen, für die freie und demokratische Entwicklung und die Wertschätzung der Unterschiedlichkeit steht, ist es uns eine stete Verpflichtung, vom einzelnen Kind und seinen individuellen Bedürfnissen auszugehen.

Der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan (BEP) ist uns dabei Grundlage und eine wertvolle Hilfe. In spielerischer Weise sollen die Kinder naturwissenschaftliche und religiöse, musische und sprachliche, soziale und körperliche, mathematische und ästhetische Zusammenhänge erahnen und Lust bekommen, mehr davon zu erfahren und auszuprobieren.
Unsere Kindertagesstätten nehmen aktuelle Entwicklungen auf und integrieren sie innovativ und reflektiert in die pädagogische Arbeit ein. Bei allem Tun steht die inklusive Haltung im Vordergrund und treibt uns an. Fachlich unterstützt werden wir dabei von eigenen Inklusionsfachkräften. Die gemeinsam erarbeiteten Regeln des Zusammenlebens, basierend auf Partizipation und Teilhabe, prägen unser Miteinander.
Insoweit ist unsere Konzeption nie fertig, sondern sie lebt von der Veränderung, die uns alltäglich umgibt. Dabei sehen wir die Veränderungen als Chance und sind offen für die Herausforderungen, die sich uns stellen. Die Kindertagesstätten prägen zudem eine enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit von Trägervertretung, Leitung, Team und Elternbeirat. Unsere Teams werden durch regelmäßige Supervision unterstützt und nehmen selbstverständlich und kontinuierlich an Fort- und Weiterbildung teil.

Wir freuen uns, wenn wir Sie als Familie in unseren Einrichtungen willkommen heißen dürfen, um gemeinsam ein Stück Lebensweg miteinander zu gehen.

Katharina Wagner, Pfarrerin
Unser Träger

Evangelische Kirchengemeinde St. Markus

Pfarrerin Katharina Wagner

ev-luth. Kirchengemeinde St. Markus

Schulstr. 1

63801 Kleinostheim

Tel.: 06027 - 8131